Rehkitzsuche

Schützen Sie dank Live-Befliegung Rehkitze und Ihre landwirtschaftlichen Geräte. Dank einer Wärmebildkamera erkennen Sie frühzeitig, wo Rehkitze liegen und können nötige Massnahmen ergreifen. 

Wie funktioniert die Rehkitzsuche?

Jungen Wildtieren fehlt der Fluchtinstinkt. Sie fliehen nicht aus dem hohen Gras, wenn sich ein Mäher nähert. Jährlich geraten so zehntausend Kitze in die Mähwerke von landwirtschaftlichen Geräten. Eine Gefahr, der wir mit unseren Drohnen mit Wärmebildkameras entgegenwirken.
 

Überblick Jungtier- und Mähwerkrettung: 

 

  • Live-Befliegung Inklusive Wärmebildkamera

  • Lokalisierung der Tiere

  • Vorbeugen von Ernteausfällen

  • Vorbeugen von Maschinenausfällen

 

Kontaktieren Sie uns persönlich auf 079 204 46 19 oder auf info@sky-work.ch

Die Kosten pro Einsatz von CHF 250.- für die Rehkitzensuche werden mehrheitlich von den meisten Jagdverwaltungen/departementen übernommen. 

Sie wollen sich selber auf die Suche nach den Jungtieren machen, um sie vor dem Tod zu retten, wissen aber nicht genau wie? Sky Work bietet regelmässig Kurse an, wie Sie selber mit einer Drohne mit Wärmebildkamera ausgestattet die Wildtiere aufspüren.

1/1